Suche mich in dir!

Arbeit und Gebet

Ich kenne keinen besseren Weg zu Gott als den: Tu das, was dir kein Beruf oder dein Geschäft Tag für Tag aufgibt, tu es aber nicht, um den Menschen zu gefallen, sondern verrichte alles -  soweit du dazu fähig bist - nur aus Liebe zu Gott. Es ist ein großer Irrtum zu glauben, die Zeit des Gebetes müsse sich von der übrigen Zeit unterscheiden. Nein! Es ist uns aufgegeben, bei Gott zu sein zur Zeit der Arbeit durch die Arbeit und zur Zeit des Gebets durch das Gebet.

 

Lorenz von der Auferstehung